Bush Legends Bush Legends

Sehnsuchtsort Kenya stilvoll bereisen

Kenya gilt als Geburtsstätte des Safari Tourismus und bietet nach wie vor mit seinen unendlichen Weiten und eindrucksvollen Szenerien dieses einzigartige ‚Out of Africa‘ Feeling. Wie bereits im berühmten Filmklassiker ‚Jenseits von Afrika‘ mit Meryl Streep und Robert Redford aus dem Jahr 1985 dargestellt, ist Kenya ein wahrer Sehnsuchtsort. Zahlreiche Wildreservate bieten vielseitige Tierbeobachtungen und die anmutende Küste eignet sich hervorragend für einen Strandaufenthalt am Ende einer Kenya Reise.

Segera Retreat im Laikipia Gebiet

Segera Retreat befindet sich im wunderschönen Laikipia Gebiet etwa 1 Flugstunde nördlich von Nairobi, welches mit seinen malerischen Hügellandschaften das Ambiente von ‚Out of Africa‘ wunderbar widerspiegelt. Das private Segera Wildschutzgebiet an den Ausläufern des Mount Kenya umfasst etwa 20.000 ha Land und beheimatet unter anderem auch seltene Tierarten wie Grevy Zebra und die wunderschönen Netzgiraffen.

Das Retreat bietet Unterbringung in 5 Garden Villen inmitten eines botanischen Gartens mit beeindruckenden Ausblicken auf die Savanne. Ausgewählte afrikanische Gemälde und Kunstwerke lassen die Wände der Villen erstrahlen.

Zusätzlich gibt es verschiedene Familieneinheiten und private Villen, welche hervorragend für die Unterbringung von Familien oder kleineren Gruppen geeignet sind, selbstverständlich inklusive privatem Guide und Safarifahrzeug und auf Wunsch privater Mahlzeiten. Die neueste Familieneinheit in Segera und ein wahres Schmuckstück ist das Segera Greenhouse, ein architektonisches Meisterwerk mit zwei en-suite Schlafzimmern sowie großzügiger Lounge mit Esstisch und Terrasse. Das Greenhouse gibt durch die Glasfassaden wunderbare Aussicht auf die Savanne und den Mount Kenya frei und ist beeindruckend im zeitgenössischen Stil ausgestattet.

Segera Retreat bietet alle nur denkbaren Annehmlichkeiten. Neben dem Haupthaus mit Bar, Essbereich und ‚Weinturm‘ gibt es einen weitreichenden Wellness Bereich, einen Fitnessraum, einen Salzwasser Swimming Pool sowie einen Outdoor Dining Bereich. Die Kunstsammlung im Segera Retreat ist eine der führenden in und aus Afrika, wobei jedes Kunstwerk auf seine ganz persönliche Weise eine Geschichte von Afrika, seinen Menschen, seiner Zeit und den Herausforderungen, denen sich alle stellen müssen, erzählt.

Nay Palad Bird Nest in Segera Retreat

So frei wie ein Vogel wären wir wohl alle gern in den letzten Monaten gewesen. Im Segera Retreat können Sie zumindest wie ein Vogel unter freiem Himmel nächtigen 😊. Im einzigartigen Nay Palad Bird Nest des Segera Retreat, welches in seiner Bauweise an ein Vogelnest erinnert, übernachten Sie in einem Bett mit Moskitonetz auf dem Dach und können einen wunderschönen Sternenhimmel genießen. Wer die Laute der afrikanischen Nacht dann doch unheimlich findet, kann später auch das Bett in der ersten Ebene dieser Konstruktion in ‚gesichertem Raum‘ beziehen. Definitiv eine Übernachtung der besonderen Art.

Zu den Aktivitäten des Segera Retreats gehören klassische Pirschfahrten zur Tierbeobachtung und geführte Wanderungen jeweils in Begleitung qualifizierter Guides. Kulturelle Begegnungen und das Gespräch mit den Mitarbeitern der Zeitz Foundation zu den Themen Umweltschutz, Gemeinschaft, Kultur und Wirtschaftlichkeit sind ebenfalls möglich. Picknicks oder zusätzliche optionale Ausflüge im Helikopter in Richtung Mount Kenya können auf Wunsch arrangiert werden.

Mara Bushtops Camp – kulinarisches Mekka am Masai Mara Wildreservat

Eine Safari im Laikipia Gebiet lässt sich hervorragend mit einem Aufenthalt in der Masai Mara kombinieren, welche auch für ihre Artenvielfalt und die Große Tierwanderung bekannt ist.

Übernachten lässt es sich wunderbar und hochwertig im Mara Bushtops Camp, welches sich auf einem Hügel mit herrlichem Ausblick auf die umliegenden Ebenen des Mara Siana Wildschutzgebietes befindet. Dieses grenzt im Osten an das Masai Mara Wildreservat. Der Zugang zur privaten Bushtops Konzession mit einer Größe von etwa 2.600 ha ist exklusiv für Gäste des Mara Bushtops Camps, welche auch von Nacht- und Offroad-Pirschfahrten, geführten Wanderungen direkt vom Camp aus sowie sensationellen Sundowner Arrangements und Sonnenaufgängen auf dem Sekenani-Hügel profitieren können.

12 geräumige Zeltsuiten mit geschmackvollem Interieur und Aufmerksamkeit zum Detail bieten hier äußerst komfortable Unterbringung. Zusätzlich gibt es 1 Familienzelt, die so genannte Leopard Suite, welche über zwei Schlafzimmer mit jeweils eigenem en-suite Badezimmer verfügt. Diese beiden Schlafzimmer sind innen über eine gemeinsame Lounge miteinander verbunden. Die Zeltsuiten bestechen durch ihren offenen, modernen und afrikanischen Stil. Auf der Terrasse der Zeltsuiten befindet sich eine Hot Tub Badewanne mit herrlichem Ausblick auf die Umgebung, in welcher es sich ganz romantisch mit einem Gläschen Wein aus dem gut bestückten Weinkeller des Camps entspannen lässt.

Kulinarische Highlights werden im Mara Bushtops Camp großgeschrieben und lassen auch die Herzen anspruchsvollster Connoisseure höherschlagen und dies in wunderschönster Atmosphäre. Im Außenbereich des Restaurants mit herrlichem Ausblick auf die Wasserstelle können Sie während Ihrer Mahlzeiten z. B. die grazilen Giraffen beim Trinken beobachten.

Cottars Bush Villa – Tradition trifft auf Moderne

Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Durchführung von Safaris bietet Cottars‘ Safaris eine persönliche und professionelle Betreuung während Ihrer Safari. Neben dem renommierten Cottars‘ 1920 Camp bietet die private Cottars‘ Bush Villa ein äußerst geräumiges und exklusives Refugium für Familien und private Gruppen.

Die eigens von Louise Cottars entworfene private Cottars Bush Villa befindet sich wie das Cottars‘ 1920 Camp in einem ausgedehnten und exklusiven Konzessionsgebiet zwischen dem Masai Mara Wildreservat, dem Serengeti Nationalpark und dem Loliondo Reservat, in welchem es noch einige Purko Maasai gibt. Das Gebiet ist nach wie vor unberührt vom Tourismus oder jeglicher Entwicklung und bietet jedem bewussten Reisenden eine garantierte Privatsphäre.

Das liebevoll im afrikanischen Stil errichtete Haus bietet 5 Schlafzimmer, jedes mit eigenem Badezimmer, einen gemeinsamen Ess- und Wohnbereich sowie eine große Terrasse, die herrliche Ausblicke auf die weiten Ebenen der Savanne freigibt. Engagierte Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für garantierte Privatsphäre, Diskretion und Ihr absolutes Wohlbefinden. Ein Swimming Pool bringt Abkühlung bei bester Aussicht.

Professionelle Guides unternehmen die Pirschfahrten mit Ihnen in offenen 4×4 Safarifahrzeugen. Selbstverständlich sind die Aktivitäten auf privater Basis für Gäste der Cottars Bush Villa. Da sich dieses Konzessionsgebiet außerhalb des eigentlichen Masai Mara Wildreservats befindet, besteht auch hier die Möglichkeit, geführte Wandersafaris sowie Nachtpirschfahrten zu erleben. Sie können ebenfalls Fischen oder kulturelle Ausflüge unternehmen.

Alfjajiri Villas – ‚Dolce Vita‘ an der kenyanischen Südküste

Als krönender Abschluss einer Kenya Reise und im Anschluss an die eindrucksvolle Safari bietet sich ein Aufenthalt in den Alfajiri Villas an. Die 3 wunderschönen Alfajiri Villen sind auf einem Privatgrundstück an der kenyanischen Südküste gelegen und können jeweils ausschließlich auf exklusiver Basis gebucht werden. Die Villen werden mit Liebe und Leidenschaft von den italienischen Eigentümern Fabrizio und Marika Molinaro und einem überaus herzlichen Team geführt. Hier genießen Sie ausgezeichnete Küche, perfekte Privatsphäre und ungezwungenes Ambiente bei einer frischen Brise des Meers.

Hier können Sie Ihre Urlaubstage unbeschwert bei wunderschönen Strandspaziergängen, auf einem traditionellen Ngalawa Segelboot, auf einer Yacht beim Hochseefischen oder auf dem in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen 18-Loch Golfplatz verbringen. Weiterhin bietet Alfajiri seinen Gästen eine professionelle Therapeutin für verschiedene Massagebehandlungen, welche im Übernachtungsarrangement eingeschlossen sind.

Lassen Sie sich weiter inspirieren mit unserem Kenya Unlocked Special Tourenbeispiel.

Unser Schwerpunkt liegt in der Organisation maßgeschneiderter Reisen im Südlichen und Östlichen Afrika sowie zu ausgewählten Inseln im Indischen Ozean. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Ihre Reise mit viel Herz und Aufmerksamkeit zum Detail zu organisieren.

Post teilen :

Weitere Beiträge

CORONA AKTUELL | Unsere Kundeninformation WEITERLESEN
+