Bush Legends Bush Legends

Südafrika Safari Vielfalt und Tradition

Safari Tourismus erfüllt Reiseträume

Südafrika bietet unzählige Facetten und auch nach mehrmaligen Reisen immer wieder neue Entdeckungen. Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und seinem außerordentlichen Tierreichtum zählt das Land zu den beliebten Destinationen für den Safari Tourismus.

Lion Sands Wildreservat mit More Family Collection

Dieser Safari Tourismus ist geprägt von Familienunternehmen, welche seit vielen Jahren mit Professionalität, Herzblut und Engagement die Reiseträume ihrer Gäste erfüllen. Die More Family Collection gehört zu diesen Erfolgsgeschichten, welche mit Gründung des Lion Sands Wildreservates am Krüger Nationalpark im Jahre 1933 begonnen hat.

Marataba Safari Lodge im malariafreien Marakele Nationalpark

Mit unserem heutigen Beitrag stellen wir Ihnen zwei einzigartige Unterkünfte aus der More Family Collection vor, welche eine perfekte Kombination bilden. Marataba Safari Lodge befindet sich etwa 1 Flugstunde nördlich von Johannesburg in einer etwa 23.000 ha großen privaten Konzession des malariafreien und noch weniger bekannten Marakele Nationalparks. Lediglich zwei Unterkünfte befinden sich in der privaten Konzession am Fuße der malerischen Waterberg Bergkette.

Die Lodge bietet Unterbringung in 15 Suiten aus Canvas und Stein konstruiert. Jede Suite verfügt über ein en-suite Badezimmer mit Badewanne, zwei Waschbecken sowie Innen- und Außendusche. Ferner bietet jede der Suiten ein eigenes Deck mit wunderschönem Ausblick auf die Waterberge. Mit etwas Safariglück können Sie vorbeiziehende Giraffen oder Elefanten von Ihrem privaten Deck aus beobachten. Vier der Suiten sind sogenannte Familien Suiten, welche jeweils über ein zusätzliches Kinderschlafzimmer mit Doppelstockbett oder Einzelbetten für zwei Kinder unter 16 Jahren verfügen.

Geführte Tierbeobachtungen sind als Tages- und Nachtpirschfahrten mit ausgebildeten Guides möglich. Während geführter Wanderungen kann das Gebiet auch zu Fuß erkundet werden. Am Nachmittag lädt das Boot ‚Miss Mara‘ seine Gäste dazu ein, das Wildreservat vom Wasser aus zu erkunden. Optional können auf den geführten Marataba Trails erfahrene Wanderer die traumhaft schöne Landschaft während einer etwa 4-stündigen Wanderung erkunden.

Sleep-out im Thabametsi Baumhaus der Marataba Safari Lodge

Als besonderes Highlight ist ein optionaler ‚Sleep Out‘ in dem Thabametsi Baumhaus möglich, der bei Interesse bereits vor der Reise gebucht werden sollte. Optionale Massage Anwendungen sind ebenfalls im Angebot der Lodge.

Lion Sands Tinga Lodge im privaten Lion Sands Wildreservat

Vom Marataba Airstrip lässt sich ihre zweite Safari Station bequem erreichen, das Lion Sands Wildreservat am Krüger Nationalpark. Der Flug zum Skukuza Airport dauert etwa 90 Minuten gefolgt von einem 15-minütigen Fahrzeugtransfer zur Lion Sands Tinga Lodge. In dieser verschmelzen Tradition und Moderne vorbildlich.

Lion Sands Wildreservat erstreckt sich in erstklassiger Lage sowohl über den südlichen Teil des Sabi Sand Wildreservats als auch als private Konzession im angrenzenden Krüger Nationalpark. Lion Sands Tinga Lodge bietet 9 geräumige und überaus komfortabel ausgestattete Suiten. Diese ermöglichen sensationelle Ausblicke in die umliegende Wildnis, so dass auch von Ihrer Suite wunderbare Möglichkeiten für Tierbeobachtungen gegeben sind.

Familien Villa für Safari im privaten Lion Sands Wildreservat

Zusätzlich gibt es für Familien die Hinkweni Villa, welche über zwei identische en-suite Schlafzimmer verfügt, eine gemeinsame Lounge sowie einen privaten Swimming Pool auf der geräumigen Terrasse. Bei Unterbringung in Hinkweni Villa ist die private Safarifahrzeugnutzung ‚automatisch‘ eingeschlossen.

Zu den von Lion Sands Tinga Lodge angebotenen Aktivitäten zählen klassische Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug sowie geführte Pirschwanderungen, welche jeweils von einem professionellen, englischsprachigen Guide durchgeführt werden. Optional können Sie bei ausgewählten Massage Anwendungen entspannen.

Während Ihres Aufenthaltes in Lion Sands Tinga Lodge können Sie ebenfalls eine optionale Übernachtung im Tinyeleti Baumhaus verbringen, welches etwa 2 km von der Lodge entfernt ist. Während dieser haben Sie selbstverständlich Funkkontakt zu Ihrem Guide und behalten Ihr Zimmer in Lion Sands Tinga Lodge, sollten Sie doch bevorzugen, zur Lodge zurückzukehren.

Jamala Madikwe Safari Lodge im malariafreien Madikwe Wildreservat

Als weitere Safari Alternative zum Marakele Nationalpark lässt sich ein Aufenthalt im malariafreien Madikwe Wildreservat hervorragend mit einer Safari im Lion Sands Wildreservat kombinieren. Zwischen beiden Reservaten gibt es ebenfalls eine etwa 90-minütige Flugverbindung. Im Madikwe Wildreservat können wir Ihnen die kleine und Eigentümer geführte Jamala Madikwe Safari Lodge mit lediglich 5 Villen empfehlen, welche ebenfalls mit viel Liebe und Tradition betrieben wird.

In Jamala Madikwe können vor allem Genussmenschen auf ihre Kosten kommen, denn kulinarische Köstlichkeiten genießen hier oberste Priorität. Zudem bietet sich ein einzigartiger Ausblick direkt auf das Wasserloch vor der Lodge – die perfekte Basis für eine Sofa Safari ‚live‘.

Lassen Sie sich weiter inspirieren mit unserem Südafrika Unlocked Special Tourenbeispiel.

Unser Schwerpunkt liegt in der Organisation maßgeschneiderter Reisen im Südlichen und Östlichen Afrika sowie zu ausgewählten Inseln im Indischen Ozean. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Ihre Reise mit viel Herz und Aufmerksamkeit zum Detail zu organisieren.

Post teilen :

Weitere Beiträge

CORONA AKTUELL | Unsere Kundeninformation WEITERLESEN
+