Bush Legends Bush Legends

Wie Sie Familie und Abenteuer während Ihrer Afrika Reise unter einen Hut bringen

Wir helfen aus: Lesen Sie wir Familie und Abenteuer in Afrika zu vereinen sind

Möglicherweise kennen Sie die Herausforderung: Sie haben Lust auf Afrika, Abenteuer und unglaubliche Tierwelten, möchten jedoch auch auf die Bedürfnisse der Kleinen achten. Gerade wenn die kleinen Familienmitglieder noch sehr jung sind, gilt es meist mehrere Details bei der Planung zu beachten.

Der afrikanische Kontinent bietet sich wunderbar für Reisen mit Kindern an. Keine bzw. nur eine geringe Zeitverschiebung und Nachtflüge gestalten bereits die Anreise sehr familienfreundlich. Auch Safaris lassen sich einfacher und sorgloser als gedacht mit jüngeren Reisenden unternehmen.

Durch unsere bisher arrangierten Reisen haben wir die Erfahrung gemacht, dass gerade der afrikanische Kontinent aufgrund seiner Vielfalt für Familien ein absolutes Traumziel ist.
Auf kaum einem anderen Kontinent haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kindern ferne Tier- und Pflanzenwelten auf Safaris und Naturausflügen näherzubringen. Mit einer guten Planung und Vorbereitung ist eine Familienreise nach Afrika ein absolutes Highlight, an welches Sie und Ihre Kinder sich sicher noch gerne und lang erinnern. Gerne sind wir Ihnen dabei mit unseren Empfehlungen behilflich.

Spezielle Familienreisen

Selbstverständlich gibt es für Reisen in Afrika speziell auf Familienreisen zugeschnittene Reisearrangements, die die Herzen von Kindern sowie deren Eltern höherschlagen lassen. Dabei sollten Sie sich als erstes überlegen, ob Ihre Reise ausschließlich in malariafreie Gebiete gehen soll oder ob dieser Punkt in Ihrer Urlaubsplanung keine Rolle spielt.
Aus dem großen Angebot der Safariunterkünfte wählen wir gern gezielt die Unterkünfte für Sie aus, die Familienzimmer haben und ggf. auch besondere Aktivitäten für Kinder anbieten. Unsere Empfehlung an Sie ist es, Ihre Safari mit einem privaten Safarifahrzeug mit professionellem Guide zu planen. Damit sind Sie unabhängig und können den Beginn und die Dauer der Pirschfahrten individuell an die Bedürfnisse Ihrer Familie anpassen.

Sportlich unterwegs mit den Kids

Auch sportliche Unternehmungen wie das Besteigen des Lion’s Head, Fahrradtouren, Fahrten auf dem Quadbike, einem Segelkatamaran oder diverse Wassersportarten lassen sich mit Kindern organisieren. Gerade die Kleinen legen oftmals eine Menge Energie und mitreisende Abenteuerlust an den Tag – davon kann man sich nur inspirieren lassen. Auf Safari haben einige der speziell auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichteten Lodges auch einen gesicherten Spielbereich.

Kultur und Kinder – das passt

Viele Einheimische sind speziell beim Kontakt mit Kindern noch gastfreundlicher und hilfsbereiter. Und auch Kinder weisen meist eine große Faszination zu fremden Kulturen und Sprachen auf. Sie gehen offener mit anderen Lebensweisen um und öffnen uns in dieser Hinsicht oftmals die Augen. Gerade dies bereichert den kulturellen Austausch zwischen den Völkern bei einem Besuch einer lokalen Dorfgemeinschaft oder einer lokalen Schule.

Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Sehenswürdigkeiten die Groß und Klein sicherlich interessieren, wie Höhlenmalereien, alte Festungsanlagen, Botanische Gärten oder Museen zur bewegenden Geschichte Afrikas. Unsere privaten Guides vor Ort achten bei der Gestaltung Ihres Tagesprogrammes darauf, dass weder Groß noch Klein zu kurz kommen.

Besonderer Service in den Unterkünften

In den Unterkünften genießen Sie zuvorkommenden Service, der sowohl Ihre Bedürfnisse als auch die Ihrer Kinder berücksichtigt. Darüber hinaus bieten einige Unterkünfte auch für Familien einen besonderen Komfort, mit ausreichend Platz für mehrere Familienangehörige, Spielzeug, Babyphone und Nanny-Service auf Anfrage.
Auch auf die kulinarischen Ansprüche ihrer kleinen Gäste haben sich die Unterkünfte im südlichen und östlichen Afrika eingestellt. Zumeist werden spezielle Kindermenüs angeboten oder eine individuelle Essensplanung, die der Küchenchef mit Ihnen als Eltern abspricht, um sich voll und ganz auf die Bedürfnisse der Kinder einzustellen.

In ausgewählten Lodges wird ein Kinderprogramm angeboten. Den Kindern wird dabei die Möglichkeit geboten, im spielerischen Umgang Wissen über die afrikanische Wildnis oder auch die lokalen Kulturen zu erlangen. So wird sich beispielsweise auf Spurensuche in der Natur begeben, Malbücher mit Tieren gestaltet, T-Shirts mit Tiermotiven bemalt, Armbänder nach Art der Maasai gebastelt, Plätzchen mit dem Küchenchef gebacken, Stockbrot im Feuer geröstet oder bei älteren Kindern auch der Umgang mit traditionellen Pfeil und Bogen oder dem Kompass gelernt.

Infrastruktur und Fortbewegung?

Die Infrastruktur in Südafrika und Namibia weist ein hervorragendes Straßennetz mit Beschilderung vor, sodass Sie hier problemlos Selbstfahrer Reisen unternehmen können. Natürlich ist es hierbei wichtig, die Distanzen zu berücksichtigen, so dass Sie sich professionell bei der Buchung Ihrer Reise beraten lassen sollten. Die Mietautos können Sie am Flughafen abholen oder bequem in Ihrer Unterkunft anliefern lassen. Für den gemeinsamen Familienspaß lohnt sich besonders eine Autofahrt entlang der südafrikanischen Küste, speziell am Kap der Guten Hoffnung und der Garden Route. Freuen Sie sich schon jetzt auf die strahlenden Gesichter Ihrer Kinder, wenn diese das glitzernde Meer an der malerischen Küste entdecken. Abstecher zu Stränden mit Pinguinen oder auch Buchten, wo Seehunde beobachtet werden können, bekommen Sie bei uns mit Ihren Reiseunterlagen mitgeteilt.

Schon oft haben wir als Reiseberaterinnen die Organisation von Mehrgenerationen Reisen und Familienreisen übernommen. Dabei achten wir von Bush Legends besonders auf eine altersgerechte und sichere Planung von Reisedestinationen, Unternehmungen und Unterkünften. Darüber hinaus statten wir Sie vor Reisebeginn mit allen nützlichen Reiseunterlagen, Informationen und Kontakten aus.

Sollten Sie auf unsere Hilfe für eine bevorstehende Familienreise zurückgreifen wollen, freuen wir uns, Sie persönlich beraten zu dürfen.

Post teilen :

Weitere Beiträge

CORONA AKTUELL | Danke für Ihre Wertschätzung! WEITERLESEN
+