Bush Legends Bush Legends

World Rhino Day

Heute am World Rhino Day möchten wir Ihnen 3 Projekte unserer Partner in Afrika vorstellen, die sich im Nashornschutz engagieren.

Singita Grumeti Reserve, Tanzania

Nach der erfolgreichen Umsiedlung von 10 Nashörnern in die Grumeti Singita Konzession in Tanzania konnte sich der Grumeti Fund in diesem Jahr über die Geburt des ersten Nashornkalbes im Singita Grumeti Reservat freuen.

Der Neuzugang gibt einer Art, die weltweit weniger als 1.000 Exemplare in freier Wildbahn zählt, neue Hoffnung. Er bestätigt den Erfolg des Grumeti Fund Plans, eine strategisch wichtige Grundpopulation des Spitzmaulnashorns in einem Teil des Landes zu schaffen, in dem es zuvor ausgestorben war.

Obwohl die Pandemie die diesjährigen Umsiedlungspläne verschoben hat, fühlt sich der Grumeti Fund verpflichtet, die nächste Phase des Projekts zur Wiederansiedlung des Spitzmaulnashorns zu verwirklichen, sobald die Umstände dies zulassen. Singita ist entschlossen, dieses Projekt bestmöglich zu unterstützen, um die Zukunft der Nashörner in Tanzania zu sichern und freut sich über jede Spende, um das dafür erforderliche Geld aufzubringen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter singita.com und dem Punkt Conservation.

Lion Sands Game Reserve, Sabi Sand, Südafrika

Auch in diesem wunderschönen Wildgebiet ist die Beobachtung von Nashörnern möglich. Im Herzen der Wildnis, wo das private Sabi Sand Wildreservat auf den berühmten Krüger Nationalpark trifft, finden Sie das private Lion Sands Wildreservat mit 4 ganz wunderbaren Lodges der eigentümergeführten More Family Collection.

Lion Sands Tinga Lodge und Lion Sands River Lodge sind bereits wieder geöffnet und freuen sich auf Sie. Selbstverständlich sind alle Hygiene Protokolle und zusätzlichen Schutzmaßnahmen getroffen, um die Gesundheit und das Wohlergehen der Gäste wie auch des Personals an erste Stelle zu stellen. Diese können Sie gern auch bei uns zur Einsicht anfordern.

Wer das familiengeführte Unternehmen More Family Collection in seiner Community Arbeit unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter www.morecommunitytrust.co.za

Kwandwe Game Reserve, Eastern Cape, Südafrika

Dieses private Wildreservat ist im malariafreien Eastern Cape in der Nähe von Grahamstown und Port Elizabeth gelegen.

Perfekt also, wenn Sie mit Ihrer Familie eine spannende Safari in ein erstklassiges Wildreservat unternehmen möchten, in dem Sie ebenso die Chance haben, diese faszinierenden Dickhäuter zu sichten. Familien Suiten gibt es in Kwandwe Ecca Lodge.

Sie haben die Möglichkeit, direkt von Kapstadt mit einem privaten Charterflug in das Kwandwe Wildreservat zu fliegen, dieser Flug dauert etwa 90 Minuten. Alternativ ist ein etwa 45-minütiger Flug von Port Elizabeth nach Kwandwe möglich oder ein 2½-stündiger Fahrzeugtransfer von Port Elizabeth nach Kwandwe.

Egal, welche dieser Varianten Sie bevorzugen oder welche bestmöglich zu Ihrer Reise passt, sprechen Sie mit uns, wenn Sie eine einzigartige Safari für Ihre Familie planen. Wir organisieren diese mit Expertise und größter Sorgfalt.

Auf dem Kwandwe Reservat gab es übrigens vor ein paar Tagen pünktlich mit dem örtlichen Frühling die Sichtung von 3 knuddeligen Leoparden Babies. Schauen Sie unter @kwandwe_ , wenn Sie sich schon auf Ihre Safari einstimmen möchten…

Und wenn Sie sich über die sozialen Projekte informieren möchten, die Kwandwe neben dem Naturschutz für die Menschen ins Leben gerufen hat und diese vielleicht auch unterstützen möchten, finden Sie alle wichtigen Informationen unter https://www.ubunyefoundation.co.za/

Post teilen :

Weitere Beiträge

CORONA AKTUELL | Unsere Kundeninformation WEITERLESEN
+